#1 Bowling Nachbericht (Freitag 16.05.2014 – Fohrencenter Bludenz)

Die erste Runder der WRC – Challenge 2014 ist bereits Geschichte. Vergangen Freitag (16.05.2014) versammelte sich die Elite der WRC-Bowling Szene im Fohren Center in Bludenz.11 Mitglieder der Wicked Ruffneck Crew stellten sich der Herausforderung und waren bereit die ersten heiß begehrten Punkte der WRC-Challenge 2014 zu ergattern.

Die Devise lautete klarerweise „Alle 9“ und bereits im freien Training spürte man die erwartete Konkurrenzhaltung unter den Athleten. In der Qualifikation kristallisierten sich die besten des Abends heraus und 6 an der Zahl standen im „großen“ Finale. Während Mike, Düsi, Sven, Tschinschi und Chris im kleinen Finale um die goldene Banane kämpften, ging es an der Bahn nebenan um den Sieg der ersten Challenge im WRC – Eventjahr 2014. Nach ca. 2,5 Stunden schweißtreibenden Kugel schieben standen die Sieger fest.

Auf dem 3. Platz konnte sich ganz knapp Armin vor Hûlle mit 3 Punkten durchsetzen. Auf dem 2. Rang platzierte sich Andi Rohri – der Sieger und somit stolzer Besitzer des „Current Leader Shirt’s“ ist Peter „Schwede“ Christiansson.

Wie der Name schon sagt, gebührt dem Gesamtführenden der WRC-Challenge 2014 dieses T-Shirt. Anschließend wurden die verbrauchten Energiespeicher mit einem hopfenartigen Trunk aufgefüllt und über die richtige Wurftechnik diskutiert.

Ein erfolgreicher Auftakt des heurige Eventjahres – zur Information – am 13. Juni 2014 findet bereits die zweite Runde der WRC – Challenge statt.

Die Anmeldung wird in kürze an alle per E-Mail versandt.

Bis zum nächsten mal Cheerio Euer WRC – Eventteam

 

WRC – Challenge 2014 Gesamtwertung:
Short firstname surname total points
1. rank Schwede Peter Christiansson 2500
2. rank Rohri Andreas Rohrmoser 2200
3. rank Armin Armin Wolf 1980
4. rank Húlle Daniel Hueller 1800
5. rank Flo Florian Friessnegg 1640
6. rank Manni Manuel Rohrmoser 1500
7. rank Tschinschi Christian Dobler 1380
8. rank Düsi Michael Dünser 1280
9. rank Svenski Sven Capelli 1190
9. rank Chris Christopher Held 1190
11. rank Mike Michael Marte 1025
2 Comments Leave a comment
Leave a Comment


sechs − = 3