Nachdem wir das letzte ADAC Pirelli Enduro Cup Rennen in Schnaitheim leider nicht beenden konnten, mein Teampartner Philipp Scherag hat sich bei diesem Rennen leider verletzt, bin ich dieses Wochenende mit meinem Kollegen Philipp Schneider in Baden-Baden gestartet. Dort erwartete uns eine 6,8km lange Sandstrecke die unheimlich anstrengend aber spassig zum fahren war. Das Rennen verlief bis auf ein kleines technisches Problem an Philipps KTM (Bremshebel verloren) perfekt und so konnten wir das Rennen auf dem obersten Treppchen beenden.
That rocks!!! 1st. place

1 Comment Leave a comment
Leave a Comment


4 + eins =