WRC Teamsurfer Harry hat den heimischen Sommer ebenfalls bereits eröffnet: Die Temperaturen waren twar eher winterlich, dennoch hatte Harry jede Menge Spaß im Flatwater am Aachensee und konnte sich für kommende Trips schonmal warm tricksen! Es ist ja eher eine Seltenheit, dass er mal in heimischen Gewässern anzutreffen ist, denn Harry ist ja mehr oder weniger das ganze Jahr auf Achse.Wir sind gespannt, was er diesen Sommer wieder alles anstellt!

Leave a Comment


7 + = dreizehn